MicroSky

Mobiles Planetarium: Den Sternenhimmel zum Greifen nah

Hobbyastronomen stehen immer wieder auf dem freien Feld unter klaren Sternenhimmeln – quasi direkt unter dem Versuchsobjekt. Es liegt also nahe, für diese Astronomen eine Sternendatenbank im Miniformat zu programmieren. Genau dieses Miniplanetarium mit mehr als 2,5 Millionen Sternen und über 8000 weiteren Himmelskörpern liefert das kostenlose Programm MicroSky auf BlackBerry-Geräte. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Hobbyastronomen stehen immer wieder auf dem freien Feld unter klaren Sternenhimmeln – quasi direkt unter dem Versuchsobjekt. Es liegt also nahe, für diese Astronomen eine Sternendatenbank im Miniformat zu programmieren. Genau dieses Miniplanetarium mit mehr als 2,5 Millionen Sternen und über 8000 weiteren Himmelskörpern liefert das kostenlose Programm MicroSky auf BlackBerry-Geräte.

Sternenkonstellationen, Planeten und andere feste Himmelskörper zeigt MicroSky in einer Art virtuellem Miniplanetarium auf dem Handy-Display an. Analog zur eigenen Position veranschaulicht die wissenschaftliche Software den Sternenhimmel jeweils von dem richtigen Längen- und Breitengrad aus. Dazu greift das Astronomie-Programm auf die GPS-Daten des Handys zurück. Die Informationen zu den einzelnen Sternen und Himmelslkörpern lädt MicroSky in Echtzeit aus dem Internet.

FazitDer Blick in den nächtlichen Sternenhimmel ist so schon reizvoll genug. MicroSkyp liefert den wissenschaftlichen Hintergrund zum Weltall. Die Informationen sind zwar klein, aber gelungen aufbereitet.

MicroSky

Download

MicroSky 3.1.2